Pulheim: Zehnjährige nach Kollision mit Linienbus schwer verletzt

Pulheim: Zehnjährige nach Kollision mit Linienbus schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus ist am Mittwoch in Pulheim (Rhein-Erft-Kreis) eine zehnjährige Radfahrerin schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben vom Donnerstag war das Fahrrad des Mädchens aus bisher ungeklärter Ursache im Verlauf einer Kurve mit der rechten Fahrzeugseite des Busses kollidiert. Das Kind stürzte und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.