1. Region

Köln: Zehn Verletzte durch Kohlenmonoxid

Köln : Zehn Verletzte durch Kohlenmonoxid

Zehn Menschen sind am Freitag in Köln durch tückisches Kohlenmonoxid verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr hatte eine Frau einen Rettungswagen gerufen, weil sich ihre Mutter unwohl fühlte.

lsA edi äeiSttanr ni den usafluHr e,amkn gchlus eernd näWlxhitnameodrogroK-en ,mralA os sdas eis rturksgenVä nreie.f

Die rueerFehw täreum dsa gtsemea f.alreaiehumsMhin sShec iteiredMgl ernie ime,Fila rtdauner ervi ,edKnri ekmna tmi hsrnecew mlVxgnn-ohideoeuentirongfK sni Kak.arsnnueh eZiw etrFeehweurule dnu zwei ertr,Abie ide mi gosesDhhscca tbgaieeret enat,ht ndrweu lebefslan imt trnhöeeh xotWmenrKo-ndioeelnh in eein Kkniil great.chb

iegresiewclhMö sei eib den neuibBataer ien aniKm urz eguHninasgalez ttosvrfep dnr,oew tbcreieeht ide rheFw.erue esDi kennöt uz nde rhenöhet eKn-ohrdWoixeotenlnm ügtfehr e.hnba eohKminoxodln sti ine slgsorceueh ,Gas das nscoh ni eregngri zonnotirKenat zu hshidecdutnsenäseG reühnf kann.