1. Region

Würselen/Eupen: Würselener Bus brennt auf der A61: Ermittlungen dauern an

Würselen/Eupen : Würselener Bus brennt auf der A61: Ermittlungen dauern an

Nach dem Feuer in einem Reisebus mit 64 Kindern aus Eupen an Bord dauern die Ermittlungen an. Die Polizei vermutet weiterhin einen technischen Defekt als Brandursache, teilte sie am Freitag in Viersen mit. Der Bus eines Unternehmens aus Würselen hatte am Donnerstag auf der Autobahn 61 am Niederrhein Feuer gefangen und war ausgebrannt.

Die inreKd im tAerl onv nzhe bis zwflö rhanJe nud hrie üffn aersehnnwce rBegetiel blieben entrteu.zlv eDm 59 Jaerh aeltn rhrFae awr es ierictezthg ,gluenneg edn suB auf dre haAoubtn ibe eatteNtl ufa emd eridntefantSs uz etppson udn uz n.meäru eirV drineK eutsmns geewn scokShc luamtbna ni enmei henaurknsKa alhendebt .wndree

reD uBs mka asu pEune ni ngBeeli ndu rwa fau mde Weg zu imene esgfalTugsau in eienn rkEipblaersn ncha Keee.valr Mti menie szrEsautb ttar eid rGpupe den eWg nhca aHesu .na