1. Region

Würselen: Prozess um sterbenden Radfahrer wird schnell vertagt

Kostenpflichtiger Inhalt: Nach Unfall nicht geholfen : Prozess um Tod eines Radfahrers muss vertagt werden

Prozessbeginn nach tödlicher Fahrerflucht

Der Prozess am Aachener Landgericht läuft nur ein paar Minuten, dann wird er schon wieder vertagt. Für die Staatsanwaltschaft ist das eine Blamage. Weil ihre Akten nicht komplett waren, muss das Verfahren um den nach einem Unfall sterbend zurückgelassenen Radfahrer nun verlängert werden.