1. Region

Köln: Wohnung des mutmaßlichen Kölner Rizin- Bombenbauers erneut überprüft

Köln : Wohnung des mutmaßlichen Kölner Rizin- Bombenbauers erneut überprüft

Ermittler haben am Freitag nochmals die Kölner Wohnung des festgenommenen mutmaßlichen Rizin-Bombenbauers überprüft. Die Wohnungsbaugesellschaft wolle die Wohnung jetzt dekontaminieren, um sie dann neu vermieten zu können, sagte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft.

Dsa heba nma uzm slAsan mgnome,ne dei in olnchse änFlel cheüilb auhsc”h„caN zu n.meahc „irW ckuegn onhmalc gazn n:uage nHbea riw snrawgide eeb,ne”hürs? elueretträ ide phSneer.rci Es sei areb eekni chusrunhucgD mi inuscihsetrj eni.nS dihselcAßnne esi edi püernfrubÜg erd nWhoung andn güildtgen ngloecasses.bh

nI erd nnWohgu sde 92 Jhaer lante esrTuines awr eitMt Jnui ocshhiegfgti niRiz ufndneeg rdwne.o umßeeAdr ernuwd ebi dem cnmßmuatelhi ateIsilnsm nlistnUeie rfü ieenn reapSzgnst etekdnc.t ieD unsandhtslcaeBtwaf eeitmtlrt wnege eds drigennnde hs,tcrvaadeTt hgelosbcioi Weffan elregstleht uz nb.eha iSe iehst dezmu den egrntAchdvfnasa erd Vribgetuerno nerei ehcrensw tenfägsdthaesarend ltw.ataGte