1. Region

Betrunken: Wildpinkler verursacht fast einen Unfall

Betrunken : Wildpinkler verursacht fast einen Unfall

Ein betrunkener 51-Jähriger hat fast einen Unfall verursacht, als er von einer Brücke auf eine Straße uriniert hat.

Ein betrunkener 51-Jähriger aus Zülpich hat am Montagnachmittag von einer Brücke auf die Fahrbahn einer Bundesstraße bei Zülpich uriniert. Der laut Polizei “wüste Strahl“ des Mannes traf einen Pkw und einen Motorradfahrer.

Gefährlich wurde die Situation für den Motorradfahrer. Er drehte sich erschrocken um und suchte nach der Ursache für die überraschende Dusche bei sonnigem Wetter. Er sah den Zülpicher auf der Brücke. Als der Motorradfahrer wieder auf die Straße schaute, kam der zweite Schreckmoment: Durch den Blick nach hinten hatte er nicht bemerkt, wie nah er einem Auto auf aufgefahren war, das auf dem Seitenstreifen angehalten hatte. Es war der Wagen des Fahrers, der auch von dem „wüsten Strahl“ getroffen worden war. Nur durch plötzliches Gegenlenken konnte der Motorradfahrer einen Zusammenstoß verhindern.

Der alkoholisierte Zülpicher konnte im Nahbereich von Polizisten aufgefunden werden. Ihn erwartet eine Anzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.