1. Region

Eupen/Aachen/Stolberg: Wilde Verfolgung: Autodieb über die Grenze gejagt

Kostenpflichtiger Inhalt: Eupen/Aachen/Stolberg : Wilde Verfolgung: Autodieb über die Grenze gejagt

Ein Autodieb hat am frühen Montagmorgen sowohl die belgische als auch die deutsche Polizei auf Trab gehalten. Er lieferte sich über Autobahnen und Landstraßen eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit mehreren Streifenwagen. Nachdem er seinen Wagen zu Schrott gefahren hatte, tauchte er in einem Wald bei Stolberg unter.

Dre Mnna arw hnac bAnaeng der Kölren hoebuAiiatnlzop imt nemie in srslüeB seenthegnol nzwrcaesh agenR eRorv wnrt.usege eeGgn 5.41 hrU tnteha eizw icleesbgh gnieenSweatfr in enpuE die olguVnfegr megumnfae.on Dre tTerä hfol übre edi uAonbath 44 sbi mzu cearheAn zer.uK torD nräetde er eid tchiunRg nud ruhf rdeewi ükuzrc ni tuRchngi ü.cLhtti

In dre eicweZshntzi tehat scih med Knvioo hacu ine tieeweagnSfrn red nuB-sed und idneLalsoizep lecgsnan.hesso eiS llae eevsuth,nrc dne tlnüigcFeh uz les.tlne

iserDe hfur siicclßlheh an dre bAfhrat eadhnrcB-nAa ba udn ehtil ufa bSlrtoge u.z Drto gingeb re nenie hrFerfehla - nise anWeg pltrela eggne niee cs.drWklaeanh erD Faerrh leßi asd rwsehc bsecihdäget utAo zkcruü dun fetcüthel uz ußF rweite. iDe litnsePioz ogrtlevefn inh nsi rotlnezhU, ohcd se ggaeln ,mhi esi ahtsebnzuücl.t

Am ighaNatmct rwa erd nnaM ohnc mrime fua rde l.cuhtF eiD Pliioez fedhtan wtrei.e