Aachen: Wieder vier Spuren auf der Autobahn 544

Aachen: Wieder vier Spuren auf der Autobahn 544

Der tägliche Stau auf der Autobahn 544 zwischen Aachener Kreuz und Europaplatz dürfte vorerst Geschichte sein. Zwar wird auf der Brückenbaustelle unter anderem noch auf dem Mittelstreifen gearbeitet.

Doch nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW rollt der Verkehr ab Dienstag nach rund zwei Jahren Bauzeit wieder vierspurig.

Erst Anfang Oktober wird die Brückenbaustelle endgültig abgeschlossen sein. Bis dahin wird der Verkehr noch über verengte Fahrspuren geführt. Nach dem Neubau der Brücke über die Haarener Gracht blicken die Straßenbauer bereits auf das nächste Großprojekt auf der A 544.

In rund zwei Jahren geht es der Haarbachtalbrücke an den Kragen, die einem Neubau weichen soll. Und mit dem neuen Brückenbau kommt es wohl wieder zum täglichen Stau.

Mehr von Aachener Zeitung