1. Region

Düsseldorf: Weniger unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kommen nach NRW

Düsseldorf : Weniger unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kommen nach NRW

Im vergangenen Jahr sind deutlich weniger Kinder und Jugendliche ohne Begleitung ihrer Eltern aus dem Ausland nach Nordrhein-Westfalen gekommen. Ihre Zahl sank 2017 auf 5333 Fälle, wie das Statistische Landesamt am Montag in Düsseldorf mitteilte.

mI tsarzrmerVohjuiea htaetn eid Jeätenrmugd ochn .41481 ebtiuelgeten njMedhgreriiä aus emd sdnlAua ni erih Ohbut geo.nenmm

slA neie ezqKunenso nigg eid lhaZ der meonhnaIhbutn rdhuc eid getmdrnäeuJ ni NWR gnesmisat .crzukü ürF 1027 swite ide iSttasitk 81.553 sneaeongnt nnßeauamhctzmSh s,ua asw mniee ükcgngRa ovn 2,86 nPetroz nihtstcpr.e

twaE ine leDtrit erd hßmenaMan tfberaen buietentlgee idnerK dun clghudiJeen uas edm Aa.lusnd edZmu nfegfir ied medJätegurn ebi 8148 Fnäell ,ien in dnnee reEnlt erdo ein ltelrEietn rütefborerd rwnea. Eni eäirufgh rdGun rfü uhmnnnbtoheaI eanrw udzem rlsmegeepiehobnuBz dre lreEtn 0.3(8)1