1. Region

Köln/Bad Nenndorf: Weniger tödliche Badeunfälle in NRW

Köln/Bad Nenndorf : Weniger tödliche Badeunfälle in NRW

Die Zahl der tödlichen Badeunfälle ist in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr deutlich zurückgegangen. In den ersten acht Monaten ertranken 37 Menschen - im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 62, wie die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag mitteilte. Bundesweit sank die Zahl um 30 Prozent auf 297 Menschen.

Desi ise erd ereintiwsgdtize ndtSa esti ebEughnr der anhle.Z ehrascU its hacn bAnaeng sde LRDG rov laelm ads hlesehtcc ttWree mi m.oreSm s„E gibt eenkin ,rnduG ni mde üeBmhen um rhteiScihe mi udn am sasWre ulanessza”,nch tages Gi-tLieeRzdDpVsrnä Ahcmi agaH. clhrpnnekawlustfU eiesn hnca ewi orv ied e.ieännnBswesgr