1. Region

Düsseldorf: Weniger Suizide in NRW-Gefängnissen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Weniger Suizide in NRW-Gefängnissen

In Nordrhein-Westfalens Gefängnissen hat es im vergangenen Jahr weniger Suizide gegeben. Insgesamt hätten 13 Häftlinge in den 36 Gefängnissen des Landes Suizid begangen, teilte das Justizministerium NRW mit.

2016 tteah es ni den nHlaetaftstna 19 diieuSz gbengee, was edm schhetön andtS stie Jnreha c.sehartpn mI Vhlegicre azud earwn se 1502 nenu .eduiiSz

Bie rde dtuzervipioänSni smsüe ivddeinluli auf edi nneizeenl fnHäelgti gneeigengan w,deenr so ien ureehrptmsirseiics.nM f„tO annk se ocnhs nh,eelf enwn ewzi Hleiägtnf ni imene seaitrfmehnausmGc megnsulmtzaeeg wrd.nee sDa gbnrit ienne htiiecgwn sepa.cstprärr”Gneh dZmeu raw im aeneegnvngr harJ neie rrvätestek itancgoeohubbdeV geesetitzn n.dwore rziDtee rdüenw rndu 0100 rde ewat 061.00 iälnHtfge in end äseGnngnifse NWsR als igädideserufhzt eusitegt.fn