1. Region

Düsseldorf: Weniger Kinder in NRW adoptiert

Düsseldorf : Weniger Kinder in NRW adoptiert

In Nordrhein-Westfalen sind zuletzt deutlich weniger Kinder adoptiert worden. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl 2017 um 8,5 Prozent auf knapp 870 Adoptionen, wie das Statistische Landesamt am Montag in Düsseldorf mitteilte.

eDi iemtsen der dKirne dewern cdamneh ovn inehr vefrtänteiS dreo entü,tmr- olas edn enenu trreanPn sde icbieelnhl litltEe,ners ate.podirt urN teaw edesj drttie Kidn ise von rVni-wedttcNhnae uz hcis nnogmeem drn.woe Eien aecsrhU frü dne Raüngkcg enntök ,isen adss rdeinK ehetu srteneel in die eetrbenefnLwsü der csnMhene pste,nas lrkätere niee pnecirhreS esd .maaetdLnses mZdeu sei se ghi,clöm dssa Blugdenhnnea ürf enFaur mti rKehiwnsndcu ehfguräi zum orEgfl üt.hnrfe Aeudemrß sei iene noodAtpi rehs aufeig.dwn

ndeE 1270 awren nde anbAneg zogfuel pkpan 302 ueJgnn nud hdecäMn zur Aonitdop egtmoek.rrv eebneümeggrD denanst waet 1030 wrAbe.bpendrotisoe