1. Region

Düsseldorf: Weniger Geld für Restaurant oder Café

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Weniger Geld für Restaurant oder Café

Trotz Besuchermassen während der Fußball-WM kämpfen die Gaststätten und Hotels in Nordrhein-Westfalen weiter mit sinkenden Umsätzen. Von Januar bis Oktober dieses Jahres seien in Hotels, Restaurants und Kneipen die Umsätze preisbereinigt um 2,1 Prozent niedriger ausgefallen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf mit.

V„eeli red Pcibul ngsiweVi anbhe hnitc ni edn tndentsäInen dsgntftaentue nud dei teLeu ereh nvo den neepinK ”kecogglte,w eagst Tnseohtr ielgwHl omv leH-ot nud btdnsätettrnsvaeGa eg)o(ahD .RNW Zudem ätthne elvei nsaF ied pliSee zu sHaue gctukge nud am ceenonWhde vtiepar enreiF erigots„ii.rnraW sidn nvo edn segrbiEensn mstsingea ntcih cst,hrb”eraü tseag Helwgi.l ieSt eJnarh ptäkfnme vor emlla ätsatnsGtte mti sendnienk zäne.tmsU mI trbOeok 2060 ivercentheezn dei tszeBeri nov tsttnsaGäet dun tlesoH edn gnrncneeehuB edr srtkSitaiet fzloueg rsgoa änUzgcaskrütgem vno strinpregeibei 3,8 Pzrtoen im eeVighrlc umz aorreVa.hjsonmt sdoesreBn rüf ads enssE dnu kinernT im ueRtartans eodr mi éCfa widr engrwie ueeagebn.sg uNr ntaKnein nud tieebBre mti eitrcvrnea-CiSge tonnnek mi Oborket 2060 mti einer sisrgnmegtaeuUzt nov sgtepireiirben 6,7 rnztPeo zlrnu.ee„Wgi neh,off ssad ied zetriuz itscsophtiemi irusmtunndmgG in erd öeegnrukvBl cshi achu uaf enruse äGste ”,sruitwka gesta lwelg.Hi iBm„e Wngegeeh nkan nma bene ma ntseehe rnasep. neWn edi uLtee rdweie rhem Glde zru gnreVuügf ,bnahe eeghn ies hacu iewedr häerfgiu Esesn orde alm ien salG Weni kTer.”nni