1. Region

Köln: Wenig Wasser im Rhein: Frachtschiff fährt bei Köln auf Grund

Köln : Wenig Wasser im Rhein: Frachtschiff fährt bei Köln auf Grund

Bei niedrigem Wasserstand ist ein großer Frachter auf dem Rhein bei Köln auf Grund gelaufen. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei hatte das Schiff am frühen Freitagmorgen auf dem Fluss drehen wollen, um in Richtung Niederlande zu fahren. Zuvor war der 135 Meter lange Frachter beladen worden.

iBe dme Mvnraeö leibb er anslrgeldi sceetk.n Das„ tis ein ssgireeicwh aöMrenv imt os eeinm rgnßeo ffiSch bie mde rngnieeid ,s”snearWdtas tesga eni reepslihP.eorciz Am mrttagVio ies dre earrFcth dann nov erd lelSte ehtrgoeneenurgz oenrdw. ereltVzte bga es .tcnih vrZuo atehtn rmerehe Mendie rüdbear ee.thcbtir

Die errDü ni tanDsudhlec wkrti ihcs enzhdunem auf dei hihffftrSca au.s reD diseennk ePlgdntsae greßro üsseFl tgiwzn ied ,cfnenriinefBsh wernieg guanLd mnfehuzneua lsa .sonst nI önlK btguer red arsWsntsdea esd esnhRi am riomnrgatFgee nur dunr 03,1 .etMer