Mönchengladbach: Weltkriegs-Handgranate selbstständig explodiert

Mönchengladbach: Weltkriegs-Handgranate selbstständig explodiert

Offenbar ohne fremdes Zutun ist am Freitag in einem Waldstück in Mönchengladbach eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg explodiert.

Verletzt wurde niemand. Laut Experten des Kampfmittelräumdienstes der Bezirksregierung Düsseldorf handelte es sich um eine etwa faustgroße amerikanische Phosphor-Handgranate. Weitere Granaten wurden nicht gefunden.