1. Region

Köln: Weitere Festnahme nach Tötung eines Obdachlosen in Köln

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Weitere Festnahme nach Tötung eines Obdachlosen in Köln

Im Fall des getöteten Obdachlosen, der in Köln brennend in einer Unterführung gefunden wurde, hat es eine weitere Festnahme gegeben. Gegen eine 31 Jahre alte Frau bestehe der Verdacht, an der Tat beteiligt gewesen zu sein, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

ahNc irerh thFnamese weudr dei rFua allngriesd äzthcnsu in otenitsaär dnlgaBehun ha.begtrc e„Si sit meotnanm rdeew ath-f onhc vhuäsehfng”nimeg,r sgtae edr Kelnör aanOwrbtetsstlaa chiUrl .errmeB weDsnege ehba man rih edn feehtHblfa onch chnit nedveüknr önnken - er eis rabe sralnees reodwn. eDi aurF dwri slaeflneb erd snzeeacolhbesndO ecz.enuerthg ieS dreuw in dre enKörl nandestItn teemonmsfeng.

sE sit die wiezet ehmaetFns ni dem lFal, rde eetif tguBüsrezn eöagstslu ate.th ontzlePiis ethant ni erd thcaN uzm agotnSn cthni etwi mov nleKör nfhoaaHpbhut ninee endObalcsoh f.uedenng eniSe uKnildge at,rennb ine Notarzt eknntno ctnihs rhem für hin t.nu iDe utiokndbO ,abreg ssda er Oerpf irene awatlGtte wnedoegr a.rw

Am thowcitM anhm die Pzliieo eedgnwes eeinn -rie73hgJän et,sf gegne den hbHelteaff ewgen dosMre eassnerl d.uewr Bei mih elhntad es sihc easlfelbn um nenie hoaOblnsde.c Zu esimne tvioM unäteßre cihs dei riermEltt äutczhsn h.itnc

„Er hta ide tögnTu giue,e”ntrmä egats etsOstlbanatawar rUclih me.erBr gldlrAnise habe dre nanM hcau „tämesdnU uz enseir gtnu”atEnls rhldetsgice, dei nnu baklägter wderen ns.mesüt ieD unn enmeesonemtFg ies itm ihm aenbtk,n agtse emrB.er Zum aegnune trVsähleni erd dienbe mahtec re eenik Angabe.n ouZvr atehtn mreereh Midene ürbe ide hnetmsFea .itrhtceeb