1. Region

Köln: Weitere Anklage zum Kölner Archiv-Einsturz erhoben

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Weitere Anklage zum Kölner Archiv-Einsturz erhoben

Im Zusammenhang mit dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs hat die Staatsanwaltschaft einen weiteren Beschuldigten angeklagt. Dem ranghohen Mitarbeiter einer Baufirma würden fahrlässige Tötung und Baugefährdung vorgeworfen, sagte ein Sprecher des Kölner Landgerichts am Donnerstag.

oruvZ atneth remhree idMene cttree.hbi ieD glkeAan reuheb im ineleneWtcsh fua anbAn,eg die ein akeAgtergnl in med ziedetr efdnlaune orsszeP zum rthirAiusn-zvEc emcthga taet.h aenmhDc lsol enis grseoVzeertt onv ernPemobl ieb nde aBanutebrei segswtu hbnea.

ahcN bngugeuzeÜr dre nstfSasattwchalaat nbahe hrelFe bie den abuaetrBnei rfü inee eneu saHtehnleaeBU--ltl dzua ürght,fe adss asd dhtacSivrta am .3 Mrzä 2900 znb.reuaammchs eZwi neAnorhw kaenm sum bLe,en es neastdtn ine rsdleennaiM.ldahci orV npakp ewzi noMtane egabnn erd apsrSftreosz nggee fnüf eMrtiirtbae von eBnmraufi und den eörKnl Br-nkebVerrstheeie (K.)BV Sei dsin enwge sresälfiargh öuTtng und garäuhegdBnfu gnlag.aket

Ob sad rrVnhfeea ngege edn nun eun nkaatlegnge lirberteueOab aesprta ehvteladnr roed in den eannulefd sPrzoes edeergeitilgn ,irwd esi ncoh hntic cne,tidenehs etags rde s.ceGserhhreptric