1. Region

Köln/Bonn/Dortmund: Weihnachtsmärkte in XXL-Version: Bis Januar geöffnet

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln/Bonn/Dortmund : Weihnachtsmärkte in XXL-Version: Bis Januar geöffnet

Die Festtage sind zwar vorbei, doch in vielen Städten Nordrhein-Westfalens gehen die Weihnachtsmärkte weiter - sogar bis ins neue Jahr hinein. In Dortmund hat der mittelalterliche Lichter-Weihnachtsmarkt bis zum 1. Januar 2018 geöffnet.

eDi ahaEufnsbli dun nuedB am rlKenö tuHmrkea hentes oasrg ibs uzm .7 ra.anuJ erD tnarsektmWahhic iitrferm anch ngnaebA enrei prherSecni red hfgelauisrmecsusTotsl andn iehafnc eutrn emd eamNn WiAtuh.c”mkntr„rea im hnnäscudeelaris oriSkt bWirenetgr nank breü end knaiteggDöisr uiahsn onch elsaKulsr feehnagr ndu wühnGeli rgnenutek rde,wne sonbee ni nebeünIbrb im ünsenlaM.tdr In elivne äetdnSt ewi adB a,yuhnnseeO aBd zSfe,nallu ,lfleeeiBd hsül,retoG ribuDsug, s,dlsrfüoDe cM,negbahdcöanlh einMdn und eeLernsvku ndsi negiei rkeäMt nimiemrh bsi umz .03 mbeeDrze tfeeföng.

iDe msnrtrBahchfrucsoiue ovm onnrBe niutRsIV-Ltt frü eaeddnuknsL ndu heantcelc,ogsiheRig garamD leHnä, ftiend sda nru ezegiätm.ß iennWtehhc„a tis ein ne,refistZte das itm rde Anetstiezvd egbtnni nud atenduar ibs zmu 6. ”u.raJna Bsi umz gknitöDasiegr ies chua rde ruGß F„eohr chinW”tenhae uurachsd artleu,b astg ied tpriExn.e „rmWua lsoa tchni ucha eid eärMkt glnerä nf”ö?nfe

Ein erritwee rdGnu ,sei dass dre ieretv nAtedv in siedem haJr fua aidenHlebgi .tälfl iD„e vnedAiettzs arw liadems so r.kzu aD enlpsei isehrc auhc akshcornohfi-chswmttleciöi stAkeep neei lelR”.o