1. Region

Düsseldorf: Weihnachtsbaum stürzt auf Frau: Stadt Düsseldorf soll zahlen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Weihnachtsbaum stürzt auf Frau: Stadt Düsseldorf soll zahlen

Im Streit um einen umgekippten Weihnachtsbaum in Düsseldorf prüft die Justiz eine Verantwortung der Landeshauptstadt. Das Landgericht kündigte am Dienstag an, mehrere Mitarbeiter des städtischen Gartenamtes als Zeugen zu laden. So soll geklärt werden, ob sie am Wiederaufrichten einer sechs Meter hohen Weihnachtstanne auf der Königsallee beteiligt waren.

einE ngVeirsurech hta edi dtatS fua 00016. rEuo hezSendaacstr kl.tgaevr reD mBua arw na bieHlenidga 1023 murgstütze nud theat inee dsmlaa g4ä9i-jhre aeinfirrhrrKu,e dei flfTüre rafseliuen s,leolt hercsw tvtz.eelr ieD ofsnsgeunetrsBhcasfe edr ezVetnletr httae dne aoVflrl lsa fnArltaeulbsi aakrntnne ndu irh utg 6010.0 uroE el.atghz

Eein ceihrVegrsnu erabhmnü end decnaSh udn rrefodt dsa edlG unn onv edr datSt u.kcürz Desei ehab end uBam ämhßauecsgn utnsafllee sleans nud os hrie hhhflensstgrrkiprceieuscV ltz.rteev

Die enanT osll ride ohceWn ozvur oscnh aelmni pkimepugt s.ein ititgtrS t,si rew edn amuB nhac med tesren pUinempk irwede aehrttceufgi .hat Eedn gAtuus 1280 osll edr rPzoess rttefsoetgz enwdre .