Münster: Weihnachts-Glückspilz gewinnt acht Millionen Euro

Münster: Weihnachts-Glückspilz gewinnt acht Millionen Euro

Üppige Bescherung: Knapp acht Millionen Euro hat ein Lotto-Glückspilz aus dem Raum Köln am ersten Weihnachtsfeiertag gewonnen.

Noch habe der Spieler seine Millionen aber nicht abgeholt, teilte die Westdeutsche Lotterie am Montag mit. Mit sechs Richtigen und der korrekten Superzahl kassiert der Gewinner den dritthöchsten Einzelgewinn des Jahres.

Den höchsten Jackpot hatte ein Glückspilz aus Ostwestfalen im Juli geknackt: Er sahnte knapp 12 Millionen Euro ab.

Mehr von Aachener Zeitung