1. Region

Aachen/Würselen: Von Steilhang gestürzt: Klage einer Mutter abgewiesen

Aachen/Würselen : Von Steilhang gestürzt: Klage einer Mutter abgewiesen

Wer in gefährlichem Gelände klettert, muss damit rechnen abzustürzen, und mit 13 Jahren sollte man alt genug sein, das auch zu wissen. Mit dieser — sinngemäßen — Begründung hat die 12. Zivilkammer des Aachener Landgerichtes am Freitag die Schadenersatzklage einer Mutter gegen die Stadt Würselen abgewiesen. Die Tochter der Frau hatte sich am 18. Oktober 2009 im Wald im Würselen-Bardenberg schwer verletzt und leidet bis heute an den Folgen.

eDi almads e3ähJ1g-ir uas ekraerdK awr na msdiee gonrtaSObeknot- bei rmehi atrVe zu sBhuec nesgwee ndu tmi eenir rnieFund zmu epenSli nis uaWlmtr ef.urgebconha erKzu etZi petrsä ggin in edr nteltRsteseiutegll ni mahimSetr edr utforN ie:n inE ngiazäprereSg tteha am ßuF eensi ngsliaSeeth hartneulb des Oelitstsr Peyl nei ehMädcn mit cswhnreest urelKnzpgenetofv fdeungne.

Die geoearhzHrrten hweuerrFe grba das nädecMh tmi elfiH sniee ttebsnestReugtr sau emd wnnegaeums e,ldnäGe edr hueubgrtaseRtcnuhbrs eadtlen tzotr eizeretnsdne Dmernäugm im lWad ndu oglf eid rgelhälisecnhbef Vreettelz nis eechaAnr nkimnUulik.i eiD Mtertu bag red Satdt ünWseler eid dhSlcu an dem fo:lralV nA dre btkrOanee des tneagseilhS valefrue ien rcuegrsehntei ewW,gdal nov mde ehir Thteroc trsbgzeatü esi. eIhr rod:rgueFn 00.0010 uorE hmcgzrensSleed dnu ied ebmeÜarhn erd ennsagtenno ethksn.ucfudäsnZ

cDoh dei .12 kmiivmalrZe esiw ied eKlag b.a Dnen ibe rde ahBwfuaeeimesn am .72 eNrvomeb tateh hcis satesurglehtle: Das eMhcdnä raw arg itnhc übre eid aKetn bztaü,ertgs sronden nov tnneu in dne aiglnethS ler,ttgteek atthe dne tlHa veroelnr nud raw eemrrhe Meter tief n.glafeel

oSwhlo ied Fdrenuin erd üukngnetVcelr las uach ein eSzpäggn,iaerr rde ide chenMäd bhottceeab ndu säretp tseEr iefHl sgeteltei ateht, enthat desi emüentbrneiisdm teisä.gbtt

Mti red argF,e bo dre lWdgwae lhbaoreb esd Hgeans hcireöwlgsemie inhtc chnsaireedu ectigsehr ,war tuemss sich sda trhiGce hacn esdire ugsaesA hncit mreh afsn:bees iDe nekAarcbbuth eds neaihtglSes ahtte bei dme Uanfll treübpuah ieenk oleRl .gspeilte