1. Region

Essen/Aachen: Vom Regen in die Sonne: Mai legt durchwachsen los

Essen/Aachen : Vom Regen in die Sonne: Mai legt durchwachsen los

Schönes Frühlingswetter ist in NRW erst am Wochenende wieder drin. Bis Freitag bleibt es ungemütlich, schätzte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch. Nach teils heftigem Regen am Mittwoch soll es zum Freitag in weiten Teilen des Landes etwas trockener werden, zwischen der Eifel und dem Sauerland kann es jedoch noch Schauer geben.

Guet ihnectharcN mzu dhonWecn:ee rDe sgtaamS losl itm dsAtban dre tehöcssn agT dre Woche nerd.ew siB uz 02 Grad mi lniaendhR dun 17 adGr ni Ottnselasewf sidn andn cl.ghimö Es ebblit csaihrhihlewnc oren,kct cahu wdir chis dei oennS hurvilemtc wdzhchnseurci nkebilc snl.ase Ahcu Soagnnt bteilb se am aTg tfrhlihüganfs armw eib 16 bsi 02 adG.r

De„r Ailpr tha niseme aNnme deesis rahJ llea ehrE hcmt,ag”e esatg rlikeU rZneken mvo nrsEese DW.D Nhac iener hmirhnürlfcemsoe utHrömhteeasctpr vno ,324 ardG ni inlecieenkrhG uzm tarSt wdeur ma 02. lpiAr im dSlaaeurn inee hselirchucae tamsrtuieeTfrpet nov uismn ,95 radG e.egemnss

iegneW eTag vzoru waenr ochn 21 rnmteZeite Nuecehsen .gfeenall erD heedcrlgNais lag im rliAp pnakp 04 tPenroz runet mde neaonmlr uNva.ie D„as ilfe ilev uz ergngi aus ndu gzteie hcsi huac in erein endtnsgeie ”,gaadnrWhbrlaefd egtas ene.kZr