1. Region

Köln: Vom Hunger getrieben: Burgerdieb springt über Theke

Köln : Vom Hunger getrieben: Burgerdieb springt über Theke

Ein 21-Jähriger ist am Mittwoch in einem Kölner Bahnhof über die Ladentheke eines Schnellrestaurants gesprungen und hat sich vier Burger genommen. „Er hatte einfach Hunger und hat sich da selbst bedient”, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei.

Die Asnlgnetleet elihten ned aMnn efst ndu nrifee die lz.iPioe Die atBeemn wniese nde in Köln leennbed zanorensF uaafrd ih,n dssa nam na eerrmneh nelletS ni edr Statd gasitr snseE moem,kbe nnew man euHrng ehab dnu cihs cinhts akefnu nk.neö