1. Region

Essen/Duisburg: Vollsperrung im Ruhrgebiet: Deutsche Bahn zieht positives Zwischenfazit

Kostenpflichtiger Inhalt: Essen/Duisburg : Vollsperrung im Ruhrgebiet: Deutsche Bahn zieht positives Zwischenfazit

Knapp eine Woche nach Beginn der Streckensperrung im Ruhrgebiet hat die Deutsche Bahn eine positive Zwischenbilanz gezogen. „Das Konzept funktioniert sowohl auf den Schienen als auch bei den Bussen”, sagte eine Sprecherin. Die Ersatzbusse auf der Hauptstrecke Essen-Duisburg führen pünktlich ab, alle Reisenden kämen mit. Der Ersatzverkehr werde gut angenommen.

iEn rSceDACpeA-rh in hstoWnee-rdrelnfNai ev,tmeteru ssad ewneg erd enprrguS uach negeii leedPnr ufa eid ßSeart hmswkcenutge eseni.

lensfablE dzufeenir eigetz hsic red aFrsdhabgentavr oPr haB.n W„ir bneha ieshrb tvlreai pvestoii k,ndgeuü”Recmln stgea nei Sr.hpeerc „asD eistem ietiktnruofn gnza ”gu.t rDe Ekzsvherratre ufeal neoh e.oPmbelr Bie Fehtnar mti mde geisleRpxosnrae 1 gcihntRu Hamm esi es aber ifreähgu uz npgentsreVuä .kgemeomn asD faell in dre nannmtomee Situoatin nordsbese in ehwc.itG

gpueSnrr ohnc ibs uzm 9. lirpA

iDe errgVolnpusl niere rde ehnfntmreesbaei hrnskaenetcB lcuDsaneshtd imt lctäigh rdnu 070 genZü ttahe am deteaFigarnb bgen.onne iSe soll sib uzm 9. pAlri ur.naed rdGun tsi edr abueNu inree ktcnrübrSßeea ni üimlMeh an edr uR.rh Nach den eftinsrreeO tzset cihs ied trssDretckeu rüf fBerarhnah afu rde keSrect süö-lneKfDsdolr rof:t mVo .9 rpilA isb zum .19 iMa ewndre ngewe Bubaetenrai nnad ortd hhzaiceler reFn- udn rhüegkavhrNzsee eetiugletm erod llenfa agzn a.us

Por hnBa rcnheet aeidb mit nrgeröeß rt,eSkiwienighec lewi die upeSgnrr ersh leiv ärgenl eaudre und nieke Fienre rmhe esn,ei ategs edr hre.crpeS mZdeu ürefhn tord sebeitr ejztt zu wgine Züe.g