Euskirchen: Vierköpfige Metalldiebesbande festgenommen

Euskirchen: Vierköpfige Metalldiebesbande festgenommen

Am Donnerstag ist eine vierköpfige Diebesbande nach umfangreichen Ermittlungen der Polizei vorläufig festgenommen worden.

Die Männer sind 39 bis 46 Jahre alt, drei von ihnen wohnen in Euskirchen, der vierte kommt aus Ahrbrück.

Das Quartett steht im dringenden Tatverdacht, mehrfach größere Mengen Metall gestohlen und verkauft zu haben. Bei den bisher nachgewiesenen Verkäufen soll die Bande mehrere tausend Euro eingenommen haben.

Die Staatsanwaltschaft Bonn stellte bisher keine Haftbefehle aus, so dass die Verdächtigen bis auf Weiteres entlassen wurden.