1. Region

Aachen: Verurteilte Aktivisten legen Berufung ein

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Verurteilte Aktivisten legen Berufung ein

Das Amtsgericht Kerpen hat vor kurzem zwei unbekannte Umweltaktivisten verurteilt. Den beiden Männern war Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen worden. Nach einem Polizeieinsatz am 21. Oktober im Hambacher Forst waren mehrere Aktivisten in Untersuchungshaft gekommen, weil sie sich geweigert hatten, ihre Identität preiszugeben.

eiD ntbkneenua srnoeP UP() 11 kbaem 04 teTgsesaäz á 01 uEor .reulgafte PU 2 etrehil eeni äffnengiGsartse vno hcess e,nntoMa dei ewiz Jerha zur ugänrheBw euastszteg e.durw

ieD iRicehtrn bibel mtdai eunrt nde erntgAnä nov aastnatwlSta Jsot bS,tgeezcrhü dre in nimee Fall eien esradlftGe 90( nzesaätegTs à 15 ,)rEou im nnareed alFl inee oiengmnnaeut sigGäefenftanrs rofdretge h,teta eid auf erBnughäw zauessttge ewndre nek.nö

ieD tataltsswaahacnSft aht nun esoneb ungfeurB ngeeg ied Ueilrte nliggeeet wei ied bdenie iedrireeVt,g dei iwlesje Fsrchrpeiu etrodfegr ntth.ae nI ecnäsrth sItnzna ewdür nun vro emd rdcignetaLh in Knlö etenvdhral.