1. Region

Kaarst: Versicherungsmitarbeiter umgebracht: Keine heiße Spur

Kaarst : Versicherungsmitarbeiter umgebracht: Keine heiße Spur

Knapp eine Woche nach der mysteriösen Tötung eines Versicherungsmitarbeiters in Kaarst bei Düsseldorf haben die Ermittler noch keine heiße Spur. Der 35-Jährige war tot neben seinem Auto auf einer Landstraße gefunden worden.

naM egeh undr 04 snieHniwe sua erd urnkeöBgelv h,can gtesa niee isizeilPprecnhreo ni suNes am iteDsgan uaf Age.nafr Dei snioModmrmkiso üMhe„l” dreuw uaf 61 Bemaet .gtafckestou rttmelEir udn eAhgneirgö attneh aesnsmgit 1.5001 oEur onhlBgenu für iweeHsni ufa den tTäer etasgsz.teu

rDe äer5gJ3hi- rwa ma daRn eeirn satßeLadnr bei sDoesdlfrü glcnserhea .ewonrd eneSi ehLeci gal nbnee isneer uL.oiseinm mA rnenoDtsga dnu eiargtF ateth eid lzioiPe eine ceihfrnguame icnatkohuS am ratTto tmi Btnmeae edr etcfzteaerlathcheurnBspiitsdhofsi und tmi ntPdizelnhoinedsieu efdhgurrüc.ht