Kelmis: Vermisster 77-Jähriger aus Kelmis wieder da

Kelmis: Vermisster 77-Jähriger aus Kelmis wieder da

Der demente 77-Jährige, der seit dem Samstagnachmittag im belgischen Kelmis vermisst wurde, ist am Sonntagmorgen wohlbehalten aufgefunden worden.

<

p class="text">

Wie die belgische Polizei mitteilte, hatte der Mann sich selbstständig in ein Krankenhaus in Vervier begeben.

(red/pol)