Aachen: Vermisster 62-Jähriger wieder zu Hause

Aachen: Vermisster 62-Jähriger wieder zu Hause

Der vermisste 62-Jährige ist wieder zu Hause und wohlauf. Laut Polizei war er in Frankreich aufgetaucht. Er hatte dort in einem Hotel mit vollem Namen ein- und ausgecheckt.

<

p class="text">

Der 62-Jährige wurde seit Donnerstag, dem 22. Dezember, vermisst. Am Vormittag hatte er sich von seiner Wohnung auf den Weg zu einem Arzttermin gemacht, wo er allerdings nicht erschienen war, und war seitdem auch nicht mehr zurückgekehrt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung