Selfkant: Vermisste Frau: Suche wird möglicherweise fortgesetzt

Selfkant: Vermisste Frau: Suche wird möglicherweise fortgesetzt

Die Suche nach der vermissten Dorota Galuszka-Granieczny aus Selfkant-Süsterseel wird möglicherweise in der nächsten oder übernächsten Woche fortgesetzt.

Oberstaatsanwalt Wilhelm Muckel, Sprecher der Staatsanwaltschaft Aachen, sagte, dass die Ermittler diese Möglichkeit „konkret ins Auge gefasst“ haben.

Es gebe weitere Gebiete, die als „Ablageort“ für die Leiche der Frau in Frage kämen, sagte Muckel. Wo gesucht werden soll und welche Hinweise auf welche Gebiete hindeuten, wollte Muckel nicht sagen.

Die 29 Jahre alte Frau wird seit dem 18. Oktober vermisst. Kurz nach ihrem Verschwinden richtete die Staatsanwaltschaft eine Mordkommission ein. Eine groß angelegte Suche nach der Leiche in einem Waldstück zwischen Süsterseel und Tüddern verlief erfolglos.

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben.

(ger)