1. Region

Köln: Verletzte bei illegalem Wettrennen mit Kleintransportern

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Verletzte bei illegalem Wettrennen mit Kleintransportern

Bei einem mutmaßlichen Wettrennen mehrerer Kleintransporter-Fahrer in Köln sind am Donnerstagabend drei Menschen verletzt worden. Darunter ist auch ein unbeteiligter Autofahrer. Einer der Transporter fuhr auf ein vor ihm fahrendes Auto auf und kollidierte dann noch mit einem entgegenkommenden Pkw, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Alle drei Kleintransporter und die Führerscheine der Fahrer wurden beschlagnahmt - wegen des Verdachts eines illegalen Rennens.

eiW censllh esi nuetgwser awren, arw hsäucnzt nhtci knetabn. „rWi ehbna fua jedne lFla gAuneeuenz,g die tsaegg eb,ahn ssad ied itm hetüheöbrr dnikGhtgeiiecsw newegurst neraw ndu olhw ahcu miezlchi ithcd feearfghaun in”,sd estag am tgariFe ien rrpecehS dre ernlöK ilo.zPie eiZw red hrFera ensei 19 ehJar at,l red dtriet 02.

ieD rpairnKroenstlte renaw beaAnlein-Pgozi olguzfe uz eeinm reeGbetwbegei in eköKneh-lrnciM urs.tegwne sE habe hcsi um eemgttiee ergfzaeifreuLhe tg,hdlanee edi üfr end -dnänlinreelHO Anoazm tresuwgen neeewgs en.esi

nI Klnö bga es in den vanrngeeegn rhenJa mererhe eAseunhf drgrneeee leläF onv nuenen.rAot So itgnebn ma knndmeemo Magtno .12( rä)Mz ovr dme öKrnle iracnhLedtg ine Rspssnzeosieirov genge ewzi neujg eärnnM, dei ebtires nwege rfägsliaersh unöTgt uz Bhrnträenaweusgsf vulreitert oerdnw a.enrw eiS hanett 0152 edn dTo eneri reahrndRfai utcd.evlsher erD Brsnheotfsecguidh B)GH( tthea sad eirlUt wteleesii ,uhfenagbeo ewli er eid zAetsguuns zru rnBähegwu für hntci eansmesgne eihl.t

llpeSzie üfr leiagell euAetrnnon eurdw mi gvrnaneeneg haJr der marhfaSrnte äcfrtr.sevh rdiW ibe emein neennR mnajde etzrtelv rdeo t,egtetö ndhreo ned nhasVrecreru mtsedei bis zu eznh hJear ftHa.