1. Region

Bonn: Vergewaltigung in der Siegaue: Wie der Angeklagte das Opfer beleidigt

Bonn : Vergewaltigung in der Siegaue: Wie der Angeklagte das Opfer beleidigt

Es sollte ein entspanntes Camping-Wochenende werden, doch es wurde zum Alptraum ihres Lebens: Mitten in der Nacht überfällt ein brutaler Täter ein junges Paar in der Siegaue bei Bonn, vergewaltigt die Frau. Der Angeklagte, ein Asylbewerber aus Ghana, bestreitet die Tat.

dUn hrem :onch mA esrnte rotPsazesg deitilbge re sda tinhc deewasnen repfO asl ttreeoisutrPi und iwtetrt ieen uhgrsVöcn.wer „cIh hbea nhaefci ekine Z,tei irm sdiee cägnnehhehiescMtcr öheaz”unnr, ritefere hsic rde r-eä31Jgih. p< ryag="litsemn: x;p0 ig:ddnap ;x0p dober:r 0x;p ln:eitou 0p;x :rlv-lgiaceanit en;sileab rco:ol bgr,(0 0, ">0;) Mti -aHdn dnu lßsFuneefs isttz er am ntoagM im nneBro cnrteiha.Lgd nI red tucuhtshrfsngUena wra re crhdu gegsaerissv hlarneVet afgaunfell,e mak bhasdel ni eien reseobnsd heecgisrnte Zle.le cuAh zu negBni edr uhdelangrnV iethscn es ni ihm zu donb,rle ebi ned eFnarg uz ensnie eosnlePinar utrbsa er fa.u