1. Region

Schinnen/Brunssum: Verfolgungsfahrt endet mit Schuss ins Bein

Schinnen/Brunssum : Verfolgungsfahrt endet mit Schuss ins Bein

Zu einer Verfolgungsjagd und einem Schuss, den die Polizei abgab, kam es in der Nacht auf Mittwoch im niederländischen Schinnen zwischen Heerlen und Sittard. Als die Polizei ein Auto mit drei Insassen kontrollieren wollte, gab der Fahrer Gas und haute ab. Die Polizei nahm die Verfolgung auf.

Es rwa anhc ahMct,irentt las eid bmniioaPeeztel die ehtuesgnc eouhrAafrt ni ssBmunru eintrlekrolon ewnot,ll se ntads noch ien ledBgßu usa. Asl eni siPiozlt ndan edi irapeeP ireen erd äMnren neesh ol,ewtl gba erd eraFhr sed Wensag aGs ndu cvrueth,es azbahne.uu

iBe rde uggrfolnVe amermt sad lhuzutfhgFcera nieen eelaPwonizig udn kma deiab zmu atdnitlSs,l eiw das ocahnecttiarhlprN 1urmbgli ttercebih. Bei erd fagrVneuth reeetfu die iiPezlo eenni ursaWnhssc ba nud tenreuedvw idaeb eeinn der ider nenrMä ma i.eBn rsDeie weudr mti emd nnKawrnkaeeg sin eauKaknnhrs eatbgcr.h eiD wize enndera nnräMe rnudwe fau ied zitniaPoolitse ch.tgarbe iDe nettItidä rde cedtreäghinV its ezditer nhoc nhtic nbtken.a ätreGkl ist ahcu chon nh,ict rwhlcee red dire nänMre wrnähed erd Vrdaefgjuggosln am eretSu asß.