1. Region

Essen/Düsseldorf: Verdacht auf rechtsradikalen Anschlag: SEK stürmt Essener Wohnung

Kostenpflichtiger Inhalt: Essen/Düsseldorf : Verdacht auf rechtsradikalen Anschlag: SEK stürmt Essener Wohnung

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen einen 26 Jahre alten Mann aus Essen wegen des Verdachts, einen rechtsradikalen Anschlag geplant zu haben. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung im Essener Stadtteil Altenessen seien am Freitagmorgen Gegenstände gefunden worden, bei denen es sich möglicherweise um Waffen und Sprengstoff handeln könnte.

saD tgaes nei crerhepS edr frnaehcaatstGtsaeawllntsa .Dleordüsfs Dei deuFn ewnüdr tzjet u.echutntrs eDr annM baeh sich treaovpkoi gizteg.e Er wurde - itkedleeg ni eruzrk Taonesrh dnu hrmwszace TThfetoko-p-Strni - ruz urmnVnheeg etigem.nnomm Er msseü ctinh im zimerlPiwogaeash eelnb,bi esgat der cerphrSe. Bie red hrcuucgsunhD raw uach ine odaSaseipmzmekaznotlni edr eioiPlz im satiEz.n asD ies ihcbl,ü ennw fefWan in reein noghWun tmtrueve denwe,r tesga red erpc.Sher

eotnkrKe nwHeseii fau nei tmeibmsste elghzAlinssac dnu ineen egenuna tpkenZtui eegb es hitcn. sE aedlehn ichs mu neie tkaabtres .rafehG gdAernlsil sei eirebst ied tgerriVoenub neeri aeednhsasgtdrfenät eatltawGt nhca gPraaarf a98 des tgutescebsefhzSar eutnr teSraf t.lelgset

iDe rltieEmrt heu,urtennsc bo rde -i2heJgrä6 itm rendnae cadriklsrtheena ftStnearta ni shnmuegaamnZ .thets Weertie gAnenba uz emd annM dun nsemie mUfdel cmaeht die sstaalttaaGthcwfnelsarane ic.htn