Aachen: Unfallserie am Aachener Kreuz: Lange Staus

Aachen: Unfallserie am Aachener Kreuz: Lange Staus

Nach drei Verkehrsunfällen am Mittwochnachmittag innerhalb von nur etwa einer Viertelstunde am Aachener Kreuz musste die Autobahn 544 ab Europaplatz in Richtung Köln für gut eine Stunde bis etwa 17.30 Uhr gesperrt werden. Dabei sind zwei Personen verletzt worden, einen davon schwer. Es kam zu kilometerlangen Staus im abendlichen Berufsverkehr.

Der erste Unfall ereignete sich nach Angaben der zuständigen Autobahnpolizeibehörde in Köln gegen 16.25 Uhr im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Verlautenheite und dem Aachener Kreuz, etwa unter der Brücke der Verlautenheidener Straße über die Autobahn. Dort musste ein Wagen staubedingt bremsen - zwei dahinter fahrende Autos konnten eine Kollision nicht mehr vermeiden. Bei dem Unfall wurde ein Mensch schwer verletzt, eine schwangere Frau wurde zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht. Es bildete sich umgehend ein etwa vier Kilometer langer Rückstau bis zum Europaplatz.

Nur eine Viertelstunde später, gegen 16.40 Uhr, krachte es erneut, etwa 400 bis 500 Meter von der ersten Unfallstelle entfernt auf dem Überholstreifen. Dabei waren zwei Autos aus Aachen und Düren beteiligt. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Vorsorglich wurde ein Rettungswagen an den Ort des Geschehens beordert. Nachdem gegen 17.30 Uhr der Überholstreifen geräumt worden war, wurde der Verkehr einspurig an den beschädigten Fahrzeugen vorbeigeführt.

Kurze Zeit später knallte es noch ein drittes Mal: Ein Autofahrer verlor auf der A44 zwischen Aldenhoven und Jülich-West die Kontrolle über seinen Wagen, der nach rechts in die Leitplanken fuhr und zwei Warnbanken umriss. Der Fahrer erlitt einen Schock, die Unfallstelle war gegen 17.37 Uhr wieder frei.

Gegen 18.30 Uhr gab es eine erneute Verkehrsbehinderung auf der A44: In Höhe des zwischen den Anschlussstellen Jülich-Ost und Jülich-West gelegenen Parkplatzes Ruraue sorgte eine defekte Wasserrohrleitung für Aquaplaning auf der Fahrbahn Richtung Aachen. Bis 19 Uhr lief der Verkehr dort nur zähflüssig.

(heck)