1. Region

Köln: Unfall mit Gefahrgut-Lkw: Fahrerin schwer verletzt, A1 gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Unfall mit Gefahrgut-Lkw: Fahrerin schwer verletzt, A1 gesperrt

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn A1 ist am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin schwer und eine weitere leicht verletzt worden. Da nach dem Unfall aus einem Gefahrguttransporter Flüssigkeit auslief, musste der Kölner Ring nördlich des Autobahnkreuzes Köln-West stundenlang voll gesperrt werden. Erst nach einiger Zeit konnte sicher ermittelt werden, was es mit der Chemikalie auf sich hatte.

Ggeen .2313 rUh renaw dre nwgetaLsa dnu ine tuoA hzcwnise den llsnsshAelnutces Lviehöcn nud mkBcdüenlo kurz ihrent med sngAgua esd ncsthreuäumsLtlnz onzßmgtneeam,sseu cbietrhete eine icrheSrnpe dre ioPzile Klön. abeDi greeti red Pkw rov nde easwnLgta nud wudre vno smeied ovr inene teewizn wPk ecu.rgsdtheel

ieD hFrranie dse esretn stuAo, eeni iäjrh-g53e rl,Kiöenn ttlire ecwshre e.ntnlgureeVz Die rireahnF des twezine W,sgane neie hräg3-ie4J asu hec,Aan wdure hcteli ltetvzre. reD r,e-haFLwkr ien äre-r4ihgj3 nnMa sua ,rupWpeatl akm mti mde rceehnckS dvo.na

Die grhFaezeu awnre zmu Teli cswerh edcsbäithg eonwd.r Aus dme ,wsLgatean eeinm itm uftghrGea aedneebln taosrüetcpkn,trgutSr lief neei klFstügeisi ,asu dei ovn red öerlnK eeeruwhrF tshäzncu tcnhi neigdteui ezeitrniitifd dwerne k.toenn eDi naotuAbh eudrw in idölnhcer hgauictnrhrFt vlol erregts,p saepuAhrlcbephgezf .earoetrngdf

Es kma uz sutSa auf mde mzu Körnle gnRi degheenrön tstcbAhin rde A4 bis eerebglnttK in thugiatcrrhnF ernneHacehe/lA oiswe rde 1A ni eeibdn reuchnFagnihrtt öndilrch ndu clsüihd esd hukteAnoru.asezb

Krzu hcan 51 hrU eselttl hcsi ied Fissktlüige uaf rde abarnFhh lceishlßcih lsa bchlnieknedu seha:ru Es hdaeteln sihc um innee to,fSf rde ruz tgntnunlogTreeieii tutegzn di.wr eDr kVrhree urdew tzshcänu ngrsuepii na red ntlsleaflUel vührgeir,fetbo psäter otnenk ide anuohtbA ltnoldgäsiv fengireegbe eed.rwn

aDs seehVrgkehesncreh in dre oigenR ennkön Sie ivel ufa nreusre Strkauate eofnrlge.v