1. Region

Köln: Unfall mit Gefahrgut-Lkw: Fahrerin schwer verletzt, A1 gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Unfall mit Gefahrgut-Lkw: Fahrerin schwer verletzt, A1 gesperrt

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn A1 ist am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin schwer und eine weitere leicht verletzt worden. Da nach dem Unfall aus einem Gefahrguttransporter Flüssigkeit auslief, musste der Kölner Ring nördlich des Autobahnkreuzes Köln-West stundenlang voll gesperrt werden. Erst nach einiger Zeit konnte sicher ermittelt werden, was es mit der Chemikalie auf sich hatte.

eegGn 2331. hUr nawre edr wganLstae ndu ine otuA ewcnhisz ned sssllleAehcnntus nviecöLh dnu cBküdmnole zruk nhrtei emd gngsaAu esd tctäuzserhlLsnnum oesntmmzagnsßuee, tetecehrbi eein heprrcSien red oeiPzli .nlKö ibaeD eregti der Pwk ovr ned wnstLgeaa nud rewdu vno iedsme ovr ennie tneizew Pwk cteedlu.hregs

Dei Frrihnea des rntese ,tsuAo enei hge-r3i5jä ,ileKnörn ltreit wsheerc nezre.tlnegVu iDe rihearFn sde eneiwtz a,ngesW eine iäh-e3r4Jg asu Ahnaec, weurd hteilc tevtlz.re Der wkF,rhr-Lea nei jä4eg-hrir3 Mann sua appe,ulWrt kam tmi med cchknrSee .navod

ieD eFaezhrug nwrae muz Teil cehswr cstbhäegid reno.wd uAs med e,wsaanLtg neiem mti gGrtaufeh deanebnel sutrSgoprüt,nertkcta ielf eeni stigeilüskF aus, eid vno erd lreKön Fewrrehue ähtnczus thnic uiegietnd eznidefitirti needwr nktoe.n ieD Atunhaob rudew ni hrcnöedli trcughtFnhira ollv getp,rrse rehcblahszApepefug ogntrdeare.f

sE mka uz sSatu auf emd zmu Klnöer ingR herödneegn Actisthbn edr 4A isb rtetneKegbl ni hatuirFtrnghc /HnecAeaelernh wieso dre 1A in enbdei rhegiFtucnrntha rödhicnl dun dilhüsc eds zonrushb.takueeA

Krzu nhac 51 Uhr sltteel chsi ide ieFsslkgüti afu erd hbrFanah lciicßhlseh sla knleiebchnud :huears sE dtaeehnl cihs mu nniee Sotff, dre uzr Titentgulrieoengin gzutnet iw.dr reD erVherk ewdur änuhzsct ispgenriu na dre telUfesnalll hoü,vtfreebgri tpäers netokn dei nuAthboa glsdtvolinä fnbeeiregge rde.enw

Das esehrergnhecsekhV ni rde neRgio öeknnn ieS veli fua reruens ttSeakrua rvnl.egfoe