Weilerswist: Unfall mit Gabelstapler: Fahrer erleidet schwere Kopfverletzungen

Weilerswist: Unfall mit Gabelstapler: Fahrer erleidet schwere Kopfverletzungen

Am Donnerstagabend ist es in einer Servicefirma für Arbeitsmaschinen zu einem Arbeitsunfall gekommen. Bei dem Versuch, einen Gabelstapler von einem Anhänger zu fahren, zog sich ein 50-jähriger Mann aus Leienkaul schwere Kopfverletzungen zu.

Der Vorfall ereignete sich gegen 18.55 Uhr auf der Nikolaus-August-Otto-Straße. Laut Polizei benutzte der Mann zwei Metallplanken als Rampe, um den Gabelstapler vom Anhänger zu befördern. Bei der Abfahrt rutschte der Stapler aus bisher ungeklärter Ursache von den Planken.

Daraufhin kippte er um, wobei der 50-jährige Fahrer vom Stapler stürzte und sich die Kopfverletzungen zuzog. Er wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht.

(red/pol)