Aachen: Unfall mit drei Lastwagen auf der A4

Aachen: Unfall mit drei Lastwagen auf der A4

Auf der Autobahn 4 in Höhe Laurensberg hat es am Mittwochmorgen einen Unfall mit drei Lastwagen gegeben. Der Verkehr in Richtung Niederlande wurde über den Überholstreifen geleitet. Ein Stau von rund drei Kilometern war die Folge.

Da einige Autofahrer diesen Stau umfahren wollten, kam es auch am Aachener Kreuz und an der Abfahrt Europaplatz zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen.

Autofahrer mussten also gute Nerven mitbringen, da die Abfahrt Rothe Erde aufgrund der laufenden Sanierungsarbeiten an der Straßendecke der Landstraße 260, dem Berliner Ring in Aachen, erneut gesperrt werden musste.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung