Margraten: Unfall bei Margraten: Motorradfahrer verunglückt tödlich

Margraten: Unfall bei Margraten: Motorradfahrer verunglückt tödlich

Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagmittag im niederländischen Margraten bei einem Unfall auf dem Rijksweg ums Leben gekommen. Er kollidierte mit dem Auto eines 60-jährigen Margratener.

Der 60-Jährige fuhr um 13.30 Uhr auf einem Feldweg auf den Rijksweg auf. Der Motorradfahrer stieß mit der hinteren Seite des Autos zusammen, die Kollision endete für den 22-Jährigen tödlich. Der Autofahrer und ein Beifahrer wurden ins Krankenhaus gebracht, beide konnten jedoch nach einer kurzen Behandlung wieder nach Hause. Die niederländische Polizei untersucht nun die genauen Umstände des Unfalls.

Die Straße war einige Zeit durch den Rettungsdienst blockiert, der Verkehr wurde umgeleitet.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung