Leverkusen: Unbekannter attackiert in Leverkusen zwei Männer

Leverkusen: Unbekannter attackiert in Leverkusen zwei Männer

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Donnerstag am Bahnhof in Leverkusen zwei Männer im Alter von 35 und 18 Jahren attackiert und schwer verletzt.

Beide mussten nach Polizeiangaben mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zunächst hatten die beiden betrunkenen Männer eine verbale Auseinandersetzung mit mehreren Taxifahrern. Später waren der 35- und der 18-Jährige auf einem Bahnsteig mit einer Gruppe von drei Männern in Streit geraten.

Hierbei wurde dem 18-Jährigen sein mitgeführtes Spiralschloss von einem der drei Männer abgenommen. Mit diesem Schloss schlug der Unbekannte auf seine Opfer ein. Beide erlitten Blessuren im Kopf- und Beinbereich.

Mehr von Aachener Zeitung