Köln: Unbekannte überfallen Senioren in Wohnhaus

Köln: Unbekannte überfallen Senioren in Wohnhaus

Zwei Männer haben am späten Sonntagabend in Köln ein hoch betagtes Ehepaar überfallen.

Wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte, sah der 93-Jährige noch fern, während seine Frau bereits im Bett lag. Plötzlich standen die beiden Maskierten vor dem Mann. Sie fesselten ihn und brachten ihn zu seiner Frau, die ebenfalls gefesselt wurde.

Die Täter durchsuchten sämtliche Räume nach Wertsachen und verschwanden schließlich mit Schmuck im Wert eines sechsstelligen Euro-Betrags. Der Frau konnte sich und ihren Mann von den Fesseln befreien, dann löste sie die Alarmanlage aus. Wie die Täter unbemerkt ins Haus gelangen konnten, war zunächst unklar.