1. Region

Düsseldorf: Über 25.300 Menschen in NRW trotz Haftbefehls frei

Düsseldorf : Über 25.300 Menschen in NRW trotz Haftbefehls frei

In Nordrhein-Westfalen sind derzeit über 25.300 Menschen trotz Haftbefehls auf freiem Fuß - rund 1000 mehr als vor eineinhalb Jahren. Das hat das Landeskriminalamt NRW in Düsseldorf auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitgeteilt.

Die alhZ rde chint senttkellvcor bHetahfeelf sit tamid bhlainner vno bliaiennhe arnJeh mu tug eivr teroznP gteni.esge dnEe rzMä 2106 ewnra ni na-hirrledNofetWnes atew 2.0034 cseenMhn imt eftfHeabhl rzu gunnFhad eusegsrehnbai.c

„aDs ei,ztg sdas eriddnegnr Hugsdaenlbdarfn thste”,be atesg red avdnrdztiseeeonsL rde tsuDehecn gieeafewitzslPk,rhoc ihErc .ttghnaeisuR nI„ edr teinnVreegahg ist der heBierc Fnunhadg, erd die febeethHfal tkcsevoltrl, oleslprne aeuünstndg wr”.onde eDi nFloge einse chelhbi:er „erD aStta trberntguä sieen eginee ,titroAtuä nenw e,egndjiein ide icsh tgreegwzsdii lt,aenherv eneik ensnqoznKeeu sünr,”ep agest tgshtae.uniR ieeDs nenzsKuneqoe änkme oeihhnn fto levi zu .täsp

eDn litoGerß erd läFel ahnemc in rde glRee ide snengnenoat -FstehtiEszitrfrsanraee aus. eiS wnrede ,ehtägrnv nenw eid rVtreieetunl feasnGedtrl chnit neazlhbe elwoln deor ennnkö. Bnuweietds ewrna luat amnmiBseandlkruti Edne 5021 büer 001070. fnefoe lbefHefathe urz nguhnFad rsuchseieeg.abn