Köln: TÜV: Keine Einsturzgefahr für Häuser in Köln

Köln: TÜV: Keine Einsturzgefahr für Häuser in Köln

Entwarnung in Köln: Der TÜV Rheinland hat bisher 276 Häuser in der Nähe von U-Bahn-Baustellen überprüft und sieht deren Sicherheit nicht gefährdet.

Insgesamt gebe es 519 Anfragen zur Begutachtung von Gebäuden entlang der sogenannten Nord-Süd-Stadtbahn, teilte der TÜV am Donnerstag in Köln mit. Bis Ende Mai würden die Kontrollen wohl abgeschlossen sein.

Überprüft wurden auch schon die größeren Gebäudekomplexe wie die Philharmonie, das Rathaus oder der historische Festsaal Gürzenich.

Der U-Bahn-Bau gilt als Ursache für den Einsturz des Kölner Stadtarchivs, bei dem am 3. März zwei Menschen ums Leben gekommen waren.

Mehr von Aachener Zeitung