1. Region

Mönchengladbach: Tritt gegen den Kopf: Drei Jahre Haft für Ultra-Vorsänger

Mönchengladbach : Tritt gegen den Kopf: Drei Jahre Haft für Ultra-Vorsänger

Nach einem folgenschweren Tritt gegen den Kopf eines Fans ist der Vorsänger einer Ultra-Gruppierung von Borussia Mönchengladbach zu drei Jahren Haft verurteilt worden.

rDe Jrägie-2h9 aebh ieb minee itSrte um tttssvchrüeee Brie rov emein hrJa sgbuhtces ndu ntgr,teee eabr ihtcn zhtsiovrcäl eggen nde Kfpo eesisn hKane,etrtnno tlselet asd gLhaentridc nnbMahdechgcaöl ma ngtnrDeaso esft. saD 7jhäge3ri- Oprfe raw ebi rde ndnsseatizgerAuenu fua dme äianeSoedgndlt itm edm foKp tsuengbmer afu emd sfleratP fhasegnlgcuae dnu gla ehncidsenaßl mti nrHglnubitu dun nreHiömd mi hrnsKa.unkae

Dei tRhriec iuenttrveler den bsi ruz tTa sla rFnoVza-igee eneeldntg jenngu anMn wnege lreicghrhfeä uröretzreeplngvK in neime minder cwesnehr ll.Fa Dei lttawahnssatfScaat tetha ihn enehggni egenw euhvtcnsre Ttoslschga ni iiatTenthe mit fehhrrlgiäec göelutpvzrrKnere ngteklaga dun evri aJrhe aHtf gdf.oterre eDi edngteirigVu tahet fau örnpuKreezrtglev dtp.eläri niEe senivoiR tis leaensgu.zs