Düsseldorf: Trauer um „Hechti”: Ältestes Tier des Düsseldorfer Aquazoos ist tot

Düsseldorf: Trauer um „Hechti”: Ältestes Tier des Düsseldorfer Aquazoos ist tot

Der Aquazoo in Düsseldorf trauert um sein ältestes Tier. Der geschätzt knapp 60 Jahre alte Hechtalligator „Hechti”, musste eingeschläfert werden.

Das teilte der Zoo am Freitag mit. Aus Altersschwäche habe sich der Gesundheitszustand von „Hechti” bereits im vergangenen Monat rapide verschlechtert.

„Er gewann durch sein besonderes Wesen die Herzen aller Tierpfleger und der regelmäßig vorbeischauenden Besucher.” Nahezu 45 Jahre lang war das Reptil ein fester und beliebter Bestandteil des Aquazoos gewesen und war mit dem Museum auch schon an seinen heutigen Standort umgezogen.

Mehr von Aachener Zeitung