1. Region

Leverkusen: Transporter fährt in Stauende: Insassen lebensgefährlich verletzt

Leverkusen : Transporter fährt in Stauende: Insassen lebensgefährlich verletzt

Ein Transporter ist auf der Autobahn 3 bei Leverkusen in ein Stauende gefahren und gegen einen Sattelzug gekracht - zwei Menschen wurden bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Bei den Verletzten handele es sich um den Fahrer des Lieferwagens und seinen 37 Jahre alten Beifahrer, teilte die Kölner Polizei am Mittwoch mit.

Die eItätditn sed shreaFr rwa hcnzäust a.nlkur manhDce wra edr lKtirrntnpeosear am taMgit ufa dre rehnect srhFuapr Rtihnguc ubeahresOn in den Lagtwanes kr.etgcha rhaerF nud hBrireafe dse nfrieaeegLsw udrwen ntgeeemlimk udn smunste nvo ekesfättnRutnrg efebirt .deenrw eiS aknme ni äKe.shkneunrar ieD 3A wra swtieeiez esrtrepg.