Düren: Tote identifiziert: Frau war eine Obdachlose

Düren: Tote identifiziert: Frau war eine Obdachlose

Die junge Frau, die am Dienstagmorgen tot auf einer Parkbank in Düren gefunden wurde, ist identifiziert.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft handelt es sich um eine 29 Jahre alte Obdachlose. Die tote Frau war gegen 7 Uhr morgens von Spaziergängern auf einer Bank auf einem Sportplatz am Rande des Dürener Nordparks entdeckt worden.

Sie hatte mehrere Stichverletzungen in der Brust, die aber nicht die Todesursache waren. Das hatte die Obduktion in Köln ergeben. Wie die Frau getötet wurde, haben die Ermittler bisher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitgeteilt.

Die Suche nach dem oder den Tätern dauert noch an.

Mehr von Aachener Zeitung