Frechen: Tödlicher Zusammenstoß: Rentner von Auto erfasst

Frechen: Tödlicher Zusammenstoß: Rentner von Auto erfasst

Am Montag ist ein 85-jähriger Fußgänger in Frechen beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst worden. Seine Verletzungen waren so schwer, dass er noch am gleichen Abend im Krankenhaus starb.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.50 Uhr, als ein 36-jähriger Autofahrer den von links kommenden 85-Jährigen übersah, als dieser die Straße überqueren wollte. Der Rentner wurde von dem Auto des 36-Jährigen erfasst.

Der Verunglückte wurde an der Unfallstelle erstversorgt und wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Zunächst hieß es, sein Gesundheitszustand sei stabil. Gegen 21.50 Uhr teilte ein Arzt der Polizei mit, der 85-Jährige sei im Krankenhaus gestorben.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung