1. Region

Spaubeek: Tödlicher Übergriff auf Taxifahrer wird rekonstruiert

Kostenpflichtiger Inhalt: Spaubeek : Tödlicher Übergriff auf Taxifahrer wird rekonstruiert

Ein möglicher Mordfall wird am Dienstag in Spaubeek, ein von Maastricht etwa zwei Kilometer entfernter Ort, unter der Leitung der Staatsanwaltschaft rekonstruiert. Dafür werden sogar einige Straßen gesperrt.

nEi ih-rj45rgeä anMn hstet erdziet orv Gchit,re wiel er im Mia eeimn ehi2g4äj-rn aehxrfariT sau crhaitMats töetgte hnbae ol.ls erähdnW dse srePsoesz eudwr vmo criGhte slbos,eeshcn iene suokRnktreinot der sienseschhGe cuzhüurrndefh, um eiteerw eteirsnEnkns üreb ned hetgraTnag uz .aetehlrn cuhA rde ighdVeetrcä elotls rvo rOt dbiae esni. Der ufbuAa drwue vmo laanoNit oVeid tnRooecsniruct eamT tsmtueze.g Dei sriuteRnonokkt ftdeni uaf cefnöelthifn trSaeßn .sttta Tiweleesi wrdi se laehdbs eßpngseuranrSetrn b.eneg ieD senisrebgE eednrw ni dre wetenrie autrebnBgie sde rfnrtSrefaeahsv e.eörtrrt iDe eschänt hgtisectusGznir tis für Fetarig, 02. e,kortbO ltepg.an