1. Region

Meerbusch: Tod eines Geschäftsmanns aufgeklärt

Meerbusch : Tod eines Geschäftsmanns aufgeklärt

Er inszenierte sich als Raubopfer und legte in seinem Haus Feuer: Der mysteriöse Tod eines 53-jährigen Auktionators in Meerbusch bei Düsseldorf hat sich als Selbstmord entpuppt.

Dsa leiettn iliPzoe dun salsnahtwftaattaSc ma hiMtwotc t.mi rDe ähg3i-5rJe theat rov snieem oTd uee,hbtpat assd inree reenis nmaetSkudnm hin rtauagusbe eeWnghabi. restäp dneloert im Haus ied aFlnm.em Wei chis bie dne gittmlnnEeur lttheses,ualer aetth erd emandumkSt nie astrfeeswess iib.Al grwMöeeshii„lce hta red koatroAinut asd rbecVneerh eirtne,nszi mu für inees urFa enie eheröh Smmue uas inerse enrgeseeLnbsicvuhr ac”gh,auhlsunesezr etags sntaatSwatal ohriptshC umpKa fau aeDAingre.f eLiech dse sotukAaoinrt awr vro nreie echoW im lKlere ssiene seHsua ieb edn öaceithebLsrn tcdektne wr.eodn rE tbsar na reine cif.neaughRtvurg Dsa eFure tehta re mit Bnerehlcseunidbarg glge.et